Zum Hauptinhalt springen

Vorschau

Nikolai Setzer, Vorstandsvorsitzender Continental AG

(Beginn: 19:00 Uhr)

ABSAGE: DIE VERANSTALTUNG WURDE AUFGRUND DER PANDEMIELAGE VERSCHOBEN! EIN NACHHOLTERMIN STEHT NOCH NICHT FEST.
© Continental

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
in unserer jüngsten E-Mail hatten wir Euch/Ihnen mitgeteilt, dass wir die für Anfang Dezember geplante Veranstaltung mit dem Deutschland-Chef von Airbus, André Walter, auf Initiative und in Absprache mit Airbus absagen. Wir haben nun im Vorstand entschieden, auch das kurz darauf folgende Treffen mit dem Vorstandsvorsitzenden von Continental, Nikolai Setzer, am 8. Dezember abzusagen.
Uns ist bewusst, dass es mit bestimmten Auflagen und Einschränkungen eventuell möglich ist, einen Abend mit den Referenten zu verbringen. Aber in der aktuellen Corona-Lage wollen wir auf keinen Fall riskieren, dass unsere Mitglieder oder Gäste auf unseren Veranstaltungen einem Gesundheitsrisiko ausgesetzt sind. Sobald die Situation für uns alle klarer wird, wollen wir im neuen Jahr möglichst schnell wieder mit den üblichen Formaten beginnen. Wir hoffen auf Euer/Ihr Verständnis.
Herzliche Grüße,
Euer Vorstand vom Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten e.V.

Informationen über Nikolai Setzer und zur Continental AG:
https://www.continental.com/de/unternehmen/corporate-governance/vorstand/nikolai-setzer/
https://www.continental.com/de/unternehmen/