Zum Hauptinhalt springen

Vorschau

Tina Müller, Vorsitzende der Geschäftsführung Douglas GmbH

(Beginn: 19:30 Uhr)

"Brauchen deutsche Unternehmen eine Frauenquote für Spitzenpositionen?"
© Douglas

Wird in der Wirtschaftspresse eine Liste der 50 wichtigsten Managerinnen Deutschlands veröffentlicht, ist Tina Müller immer dabei. Die 50-Jährige hat in ihren Stationen bei L'Oréal, Henkel und Schwarzkopf sowie Opel und derzeit Douglas vor allem Marketingaufgaben übernommen. Müller wird als Energiebündel beschrieben – und als jemand, der sich zu vermarkten weiß. Gerade krempelt die Managerin Deutschlands führende Parfümeriekette Douglas um. Ähnlich wie schon bei Opel soll sie das Image verjüngen – jetzt als Vorstandsvorsitzende.

Wir sprechen mit Tina Müller über ihre Pläne für Douglas, aber auch über hre Sicht auf Frauen im Topmanagement. Wann wird die erste Frau Vorstandschefin eines Dax-Konzerns? Brauchen wir am Ende doch eine Frauenquote für die Spitzenpositionen in deutschen Unternehmen?

Informationen über Tina Müller und zu Douglas:
https://www.capital.de/leben/wie-tina-mueller-douglas-neue-dynamik-verleihen-will
https://www.stern.de/wirtschaft/dougals-chefin-tina-mueller-im-interview---ich-verdamme-botox-nicht--7974610.html
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/douglas-chefin-tina-mueller-verliert-zwei-top-manager-a-1241162.html
https://corporate.douglas.de/ueber-douglas/management/