Detlef Wetzel, Erster Vorsitzender IG Metall

© Gaby Gerster/IG Metall

Donnerstag, 20.03.2014 (Beginn: 19:30 Uhr)

"Mindestlohn für alle? Rente mit 63? Mitbestimmung bei Werkvertragsarbeitnehmern? - Wie die IG Metall die Arbeitswelt gestalten will"

Detlef Wetzel ist an der Spitze angekommen. Im November wurde der gelernte Werkzeugmacher und studierte Sozialarbeiter zum Ersten Vorsitzenden der IG Metall gewählt. Der 61-Jährige löste Berthold Huber als Chef der größten Industriegewerkschaft der Welt ab.

Zu diesem Zeitpunkt hatte Wetzel schon 34 Jahre Gewerkschaftsarbeit hinter sich. Seit 1980 arbeitet Wetzel bei der IG Metall. Er war Sekretär und leitete das Büro in Siegen, wurde Bezirksleiter für Nordrhein-Westfalen und schließlich Zweiter Vorsitzender. Jetzt muss er bloß noch die Große Koalition für die Forderungen der Arbeitnehmer begeistern.

Informationen über Detlef Wetzel und die IG Metall:
http://www.fr-online.de/wirtscha...26460308.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Detlef_Wetzel
http://www.igmetall.de/

Zurück zur Liste