Thilo Bode, Geschäftsführer Foodwatch e.V.

© Foodwatch/Susanne Schleyer

Dienstag, 31.08.2010 (Beginn: 18:30 Uhr)

"Lebensmittelkonzerne - legaler Betrug als Wachstumsstrategie?"

Bio-Limonaden ohne eine Spur von Frucht, Schwarzwälder Schinken, der aus Massentierhaltung aus ganz Europa kommt - über Nahrungsmittel wird mehr diskutiert als je zuvor. Die Organisation "Foodwatch - Die Essensretter" kämpft für "qualitativ gute, gesundheitlich unbedenkliche und ehrliche Lebensmittel". Über Sinn und Ziel der Arbeit von Foodwatch und deren Kritik an den Wachstumsstrategien großer Lebensmittelkonzerne ("legaler Betrug als Wachstumsstrategie der Lebensmittelkonzerne") wollen wir mit dem Gründer und ehemaligen Greenpeace-Manager Thilo Bode sprechen, der Gast unserer nächsten Veranstaltung ist, zu der wir Sie herzlich einladen.

Informationen über Dr. Thilo Bode und Foodwatch:
http://www.foodwatch.de/ueber_un...ndex_ger.html
http://www.foodwatch.de/
http://www.abgespeist.de/


Presseschau (Auswahl)

http://www.bankkaufmann-blog.com/?m=201009

Zurück zur Liste