Karl-Ludwig Kley, Vorsitzender der Geschäftsführung und persönlich haftender Gesellschafter Merck KGaA

© Merck

Mittwoch, 16.04.2008 (Beginn: 19:00 Uhr)

"Das beste aus zwei Welten - Merck, das etwas andere Pharma- und Chemieunternehmen"

In den vergangenen Jahren hat ein Pharma- und Chemieunternehmen für Schlagzeilen gesorgt, das bis dato eher unauffällig in der Öffentlichkeit agierte, wie es sich für ein familienkontrolliertes Unternehmen vermeintlich geziemt: Merck.

2006 der Versuch, Schering in Berlin feindlich zu übernehmen. Noch im selben Jahr die 2007 abgeschlossene Übernahme des Schweizer Biotechunternehmens Serono. Im abgelaufenen Jahr der Verkauf der Generikasparte und die Aufnahme in den Dax 30.

Als eines der wenigen verbliebenen Unternehmen setzt der mehr als 300 Jahre alte Konzern weiter auf Pharma und Chemie. Wie das Unternehmen heute aufgestellt ist und wohin die Reise weiter geht, ist Thema unserer Veranstaltung, zu der wir Sie herzlich einladen.

Informationen über Karl-Ludwig Kley:
http://www.merck.de/servlet/PB/m...80/index.html


Presseschau (Auswahl)

http://www.abendblatt.de/daten/2...8/870695.html
http://www.manager-magazin.de/un...47971,00.html
http://www.4investors.de/php_fe/...ones&ID=59042
http://www.sharewatch.com/story....number=283306

Zurück zur Liste