Olaf Scholz, Erster Bürgermeister Freie und Hansestadt Hamburg

© PR

Donnerstag, 23.03.2017 (Beginn: 17:00 Uhr)

Wird Deutschland rot?

Martin Schulz verschafft der SPD eine realistische Chance auf einen Machtwechsel in Berlin – sofern die Themen des Kanzlerkandidaten bis zur Bundestagswahl im September verfangen. Hat Deutschland tatsächlich ein Problem mit sozialer und wirtschaftlicher Gerechtigkeit? Tut die SPD gut daran, die Agenda 2010 infrage zu stellen, mit der sie Deutschlands heutige wirtschaftliche Stärke überhaupt erst ermöglicht hat? Und: Werden die Sozialdemokraten im Bund auch mit der Linkspartei koalieren, wenn das Wahlergebnis keine andere Möglichkeit zulässt, um Martin Schulz zum Kanzler zu machen?

Darüber diskutieren wir mit Olaf Scholz, dem stellvertretenden Parteivorsitzenden der SPD und Hamburgs Erstem Bürgermeister. Von ihm wollen wir auch erfahren, was die SPD speziell in der Hansestadt in den Wahlkampf einbringen kann und wird.

Informationen über Olaf Scholz und den Hamburger Senat:
http://www.spiegel.de/them...scholz/
http://www.mopo.de/thema/hamburg/olaf-scholz
http://www.olafscholz.de/
http://www.hamburg.de/senat/


Presseschau (Auswahl)

http://www.handelsblatt.com/poli...19565678.html
https://www.welt.de/regionales/h...Nordbank.html

Zurück zur Liste